Drosselschmierung

Aufbau einer Ishan Drosselschmierung

Die Drosselschmierung ist in der Regel eine Verlust- oder auch eine Öl Umlaufschmierung

Hierbei ist die Vorgabe die entsprechende Ölmenge pro Schmierstelle durch Drosselorgane zu erreichen.

Der Aufbau dieser Anlage ist wie folgt ausgebaut:

Tank mit Öl Pumpe

Hauptrohrleitungen in Stahl oder Kunststoffleitung

In der Hauptrohrleitung werden  Leisten mit eingeschraubten Drosseln montiert, eingebaut

Eine alternative dieser Schmierung ist der Einbau von Einschraubdrosseln in den Schmierleitung oder direkt in den Schmierstellen.

Bei automatisch betriebenen Anlagen kommen folgende Komponenten zusätzlich hinzu:

Die Steuerung der Pumpe, die extern oder im Pumpenaggregat integriert sein kann

Ein externer Druckschalter am Ende der Hauptleitung sinnvoll

Das Öl Aggregat mit Leermeldung auszustatten

Bei dem wichtigsten Bauteilen, werden unterschieden zwischen: